Schulsozialarbeit (nach BuT) an der Osningschule

Seit dem 01.11.2018 gehört Frau Liehr als Schulsozialarbeiterin mit zum Team der Osningschule.

 

Ihr Aufgabenfeld umfasst die Beratung und Unterstützung von Schülerinnen, Schülern, Eltern, Sorgeberechtigten, Lehrerinnen und Lehrern und die Förderung der Sozialkompetenzen unserer Kinder.

 

Aufgabenbereiche als Schulsozialarbeiterin an der Osningschule


· Information, Beratung und Unterstützung bei der Nutzung des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT)


· Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Schule, Familie und Erziehung


· Kontaktvermittlung und ggf. Begleitung zu Beratungsstellen und anderen Hilfesystemen


· Aufbau und Koordination von ergänzender Lernförderung an der Osningschule


· Durchführung von Spielzeiten und -projekten im Rahmen von „Lernen durch Spielen“ und Pausenangeboten


· Einbringen von sozialpädagogischen Methoden in den Schulalltag


· Krisenintervention / Kinderschutz


· Begleitung des Übergangs Grundschule auf die weiterführende Schule


· Stadtteilarbeit (u.a. Netzwerkaufbau zu anderen Institutionen, Vereinen etc.)


· Austausch und Kooperation mit Schulsozialarbeitern anderer Grundschulen


· Teilnahme an Jugendhilfe- und Stadtteilkonferenzen


· Kooperation mit Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Beratungsstellen