Aktuelles

Juni 2021: Informationen der AWO zu den OGS Elternbeiträgen

Seit Anfang Juni erfolgt die Betreuung auch in der OGS wieder im Regelbetrieb, also ohne Einschränkungen. Der Rat der Stadt Bielefeld hat für die Zeit, in der die Betreuung aufgrund der Corona-Pandemie Einschränkungen unterlag, die Aussetzung der Elternbeiträge beschlossen.


Da die Einschränkungen in der Betreuung nicht mehr bestehen, ist beabsichtigt, ab Juni 2021 wieder Elternbeiträge zu erheben. Der Rat der Stadt Bielefeld wird hierüber in seiner Sitzung am 24.06.2021 entscheiden.
 
Was bedeutet das konkret für Sie?


Für die Monate Januar 2021 bis Mai 2021 werden keine OGS-Elternbeiträge von Ihnen erhoben.
Ab Juni 2021 ist grundsätzlich von Ihnen wieder ein OGS-Elternbeitrag zu zahlen. Da jedoch für Januar 2021 der Elternbeitrag bereits eingezogen war bzw. von Ihnen größtenteils überwiesen wurde, bevor der Rat den Verzicht auf die Erhebung ausgesprochen hatte, wird Ihre Zahlung für Januar 2021 mit der fälligen Zahlung für Juni 2021 verrechnet. In der Regel brauchen Sie daher nichts zu veranlassen. Haben Sie allerdings für Januar 2021 keinen Elternbeitrag gezahlt oder es bestehen noch Rückstände aus vorherigen Monaten, ist von Ihnen für den Monat Juni 2021 eine Zahlung zu leisten.
Ab Juli 2021 ist von Ihnen der Elternbeitrag wieder zu zahlen.


Die Zahlungshöhe entnehmen Sie bitte dem letzten Bescheid über den Elternbeitrag. Sofern sich Ihre Elternbeitragspflicht seit Januar verändert hat, z.B. durch eine Änderung des Monatsbeitrages, erhalten Sie einen entsprechenden Änderungsbescheid.
Eventuell bestehende Guthaben werden mit dem Beitrag für Juli verrechnet bzw. an Sie ausgezahlt, wenn nach Verrechnung noch ein Guthaben verbleibt.
Sofern Sie eine Einzugsermächtigung erteilt haben, brauchen Sie nichts zu veranlassen; der Elternbeitrag für Juli 2021 wird von Ihrem Konto abgebucht.


Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartnerin / Ihren Ansprechpartner im Amt für Schule – Team OGS-Elternbeiträge. Die Kontaktdaten finden Sie auf dem letzten Bescheid und auch unter www.bielefeld.de, Suchbegriff „Offene Ganztagsschule“, dort in den Downloads „OGS Elternbeiträge“.
 

Juni 2021: Aktuelle Info zu OGS-Verpflegungspauschale

 2021_06_Elternbrief_AWO_OGS.pdf

Mai 2021: Aktueller Flyer der "Schulkramkiste"

 Schulkramkiste_Flyer-_2021.pdf

März 2021: Informationen zu Notdienst- und Krisentelefonen während der Corona-Pandemie

Um für Eltern, Jugendliche und Kinder die derzeitigen telefonischen Beratungsangebote zur Verfügung zu stellen, hat das Jugendamt die Angebote gebündelt aufgelistet.
 Notdienst-_und_Krisentelefone_wa-hrend_der_Co_rona-Pandemie.pdf

Oktober 2020: Virtueller Rundgang durch die Schule

Für alle, die sich gerne ein Bild unserer Schule "auf Distanz" machen möchten, ist dieser kleine, aber feine Rundgang durch die Osningschule gedacht.

 

Oktober 2020: Informationen zur Bewältigung des Schulweges

Wir möchten Ihnen eine interessante Präsentation, in der es über das Verkehrsmittelwahlverhalten unserer Kinder und deren Eltern geht, nicht vorenthalten. Dabei geht es um die Frage: Wie kommen unsere Kinder überhaupt zur Schule?

 Projektgruppe_Sieker_18082020.pdf

Oktober 2020: Informationen zur Kontaktverfolgung und Quarantäne

Die letzten Corona-Schulfälle in Bielefeld haben gezeigt, dass es sowohl an die Schulen und auch an das Gesundheitsamt gerichtete gleichartige Fragen zur Nachverfolgung von Kontaktdaten gegeben hat.
Deshalb hat das Gesundheitsamt eine Liste mit FAQ zusammengestellt. Dies ist sowhl für uns, als auch für Sie als Eltern, sicherlich interessant.

 FAQ_des_Gesundheitdsamtes.pdf

September 2020: Infos zu der Frage: "Wohnin nach der Grundschule?"

wir möchten Sie noch einmal darauf hinweisen, dass die jährliche Informationsveranstaltung des Bildungsbüros der Stadt Bielefeld „Wohin nach der Grundschule?“ in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden kann.
 
Alle wichtigen Informationen für Eltern zu diesem Thema sind auf unserer Internetseite https://www.bildung-in-bielefeld.de/thema-kopie-wohin-nach-der-grundschule/ unter www.bildung-in-bielefeld.de veröffentlicht.

September 2020: Handlungsempfehlung für den Krankheitsfall

Klicken zum Vergrößern

 

Hier finden Sie das Schaubild auch auch in türkischer Sprache.

August 2020: Erklärung zur Einreise aus einem Risikogebiet

Erklärung zur Einreise aus einem Risikogebiet
An allen Bielefelder Schulen müssen die Schülerinnen und Schüler zum Schulbeginn eine Erklärung zur Einreise aus einem Risikogebiet mitbringen. Diese sollte möglichst gewissenhaft ausgefüllt werden, damit an der Schule möglichst keine Covid-19-Erkrankungen auftreten. Die Eigenerklärung finden Sie hier.

 Eigenerklaerung_zum_Aufenthalt_in_Risikogebieten_und_Quarantaene.pdf

Eine täglich aktualisierte Liste mit den Risikogebieten finden Sie hier : Risikogebiete
Es gilt weiterhin, dass nur gesunde Kinder die Schule besuchen dürfen. Im Falle einer Erkrankung verzichten Sie bitte darauf, Ihr Kind in die Schule zu schicken. Ein erkranktes Kind wird von der Schule umgehend nach Hause geschickt.

April 2020: Grüße von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Özgül

Liebe Eltern,
gegenwärtig ist alles etwas anders! Ich möchte dennoch für Sie und Ihre Kinder da sein! Sie erreichen mich weiterhin telefonisch und können mir auch gerne ein E-Mail schreiben.

Zehra Özgül:                Tel.: 0176-76899526              E-Mail: zehra.oezguel@rege-mbh.de  
 



Liebe Kinder,


auch Ihr könnt Euch jederzeit bei mir melden! Wenn Ihr Lust habt, schreibt mir doch eine    E-Mail oder ruft mich einfach an . Ich bin für Euch da!
 
Viele Grüße
Zehra Özgül
 

April 2020: Corona und die Folgen für das Schullandheim

Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 01.04.2020

Klicken zum Vergrößern

Hygienetipps in Zeiten des Coronavirus`

Klicken zum Vergrößern

Februar 2020: Basketballturnier der vierten Schuljahre

Klicken zum VergrößernAuch in diesem Jahr war es endlich soweit: das Basketballturnier!

Die Mädchen der vierten Klassen fieberten aufgeregt diesem Tag entgegen, um dann in kleinen Gruppen gegeneinander anzutreten.
Es waren aufregende und spannende 90 Minuten. Alle haben engagiert und absolut fair miteinander gespielt!
 
Das war eine tolle Leistung und diese wurde auch mit einer Urkunde für jede Klasse belohnt!

 

9cacabb4-14af-4cd4-b475-237f5f144863
846edc67-bcfd-44b4-8499-90988b63de4c
890cca39-1d41-4c8e-8466-f0381a03af30
6174a0de-06a7-49ed-80d4-61373bba3fe3
244696b2-dd68-4952-be23-6d04c66f3ec9
6670824c-d2fe-46d9-939e-41a81e62dd37
a6b1d526-9850-4601-bf91-2e9009c886c7
adddc088-e4c9-4649-99d7-547665e4b88a
ae95c83b-c584-4456-98fb-40fed5fb2b0c
b64313e6-2937-4bd0-baa1-84aa6a13ba8f
bf03c986-590a-4e3b-94af-4c6f2325399b
c157902b-47d3-4874-a111-ea1554b55478
d7b4cfdf-a5e1-43dd-ab66-0a1e075f7340
ff3f5903-18dd-46bc-a90d-6dca30f95639

 



 

Oktober 2019: Spende in Höhe von 20.000€ für die Verschönerung des Schullandheimes 

Klicken zum VergrößernIm Oktober 2019 hatten wir als Schullandheimverein der Osningschule erneut das große Glück, mit einer großzügigen Spende in Höhe von 20.000€ durch die Firma bsb-bentlage GmbH & Co. KG bedacht zu werden.
 
Überreicht wurde der symbolische Scheck von Christopher Hettlage im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Aula der Osningschule. Von dem Geld sollen notwendige Reperaturen und Verschönerungen finanziert werden.
 
Neben dem Schullandheimverein freuten sich vor allem die Kinder, die stellvertretende Rektorin Sabine Koslik und alle anderen Langeoogbegeisterten in Bielefeld und dem ganzen Lande, die den Platz am Ostende genauso lieben wie wir. Dankeschön!

 

 

IMG_2357
IMG_2364
IMG_2367